Bücherlieferung.de

ist die gemeinsame Onlinebuchhandlung der Bücherstube Rüdersdorf und der Buchhandlung Woltersdorf.

Wir verstehen uns als allgemeine Sortimentsbuchhandlungen für unsere Kunden am Wohnort. Es ist stets unser Bemühen, eine vielfältige Auswahl an Literatur in unseren Buchhandlungen vor Ort zu präsentieren.

Die Vielzahl der täglichen Neuerscheinungen und die Menge der lieferbaren Titel haben uns aber dazu bewogen, zusätzlich diesen Online-Shop einzurichten. Hier können unsere Kunden in aller Ruhe stöbern, auswählen und schließlich auch bestellen. Kostenlose Lieferung per Kurier oder Postversand sind möglich - und diejenigen, die gern zu uns kommen möchten, können die bestellten Bücher selbstverständlich auch selbst abholen.

 

 

___________________________________________________________________________ 

 

 

 

Bücherstube Rüdersdorf

Die Bücherstube Rüdersdorf ist nicht aus der ehemaligen Volksbuchhandlung in Rüdersdorf hervorgegangen - auch wenn die zeitlichen Abläufe dies vermuten lassen. Zunächst residierte die Volkbuchhandlung in der Redenstraße, mit Abriss der dortigen Häuser und der Fertigstellung des Neubaugebietes Brückenstraße fand die Volksbuchhandlung in der ehemaligen Baracke der Bauleitung ihr neues Zuhause.
Seit 1986 war die heutige Inhaberin der Bücherstube Rüdersdorf in der Volksbuchhandlung beschäftigt. Im Zuge der gesellschaftlichen Veränderungen wurde sie durch den neuen Eigentümer 1993 geschlossen. Doch Bücher sollte es in Rüdersdorf auch weiterhin geben - fast gleichzeitig mit der Schließung der einen Buchhandlung eröffnete eine andere - die Bücherstube Rüdersdorf. Sie ist noch heute an ihrem angestammten Ort in der Rudolf-Breitscheid-Straße zu finden.

                                                                            

 

 

 

 

 

Buchhandlung Woltersdorf

Die Buchhandlung Woltersdorf ist die Rechtsnachfolgerin der ehemaligen Volksbuchhandlung in Woltersdorf. Zunächst erwarb die ehemalige Leiterin der Buchhandlung diese im Zuge der Privatisierung und führte sie bis zum Jahr 2000 als neue Inhaberin.
Mit Beginn des Jahres 2001 verkaufte sie die Buchhandlung Woltersdorf an den neuen Inhaber. Das Jahr 2003 brachte nochmal eine bedeutende Veränderung - den Umzug ins neue Zentrum von Woltersdorf, dem Wohn- und Geschäftshaus direkt am Rathaus in der Rudolf-Breitscheid-Straße.